Drucken
Kategorie: Neuigkeiten
Zugriffe: 140

326 Standorte haben sich bisher für das ILLW angemeldet

ILLW

Am 22. und 23. August werden wieder zahlreiche Leuchttürme und Feuerschiffe aktiviert. Dies geschieht innerhalb des „International Lighthouse and Lightship Weekend“, kurz ILLW, das traditionell jedes Jahr auf den Bändern stattfindet. Auch das Team von DFØVK mit Herbert, DF7DJ, Michael, DL5YAD, und Martin, DF1DN, an der Station wird wieder QRV sein und von der Insel Poel aus funken. Mit Stand 17. August haben sich bereits 326 Standorte für die Aktivität angemeldet.

Auf der Internetseite findet man den Hinweis, dass das Event in 2020 nicht aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werde. Die Beteiligung sei die Entscheidung jedes einzelnen Teilnehmers – in Abhängigkeit von seinen eigenen Umständen und Regierungsentscheidungen in Bezug auf Grenzen, sozialen Kontakt usw. Unter illw.net/index.php/entrants-list-2020 finden sich Leuchtfeuerstandorte in zahlreichen DXCC-Ländern. Umfangreiche Informationen zum Event kann man unter illw.net nachlesen. 

Foto: DL5YAD

--

Quelle: https://www.darc.de/home/