Content Delivery Network - Open Source Mirror


Die Funkfreunde Landshut betreiben seit geraumer Zeit einige Anwendungen im Hamnet. Anfang Mai wurde eine Premiere gefeiert: Der erste Hamnet-Node, der Open Source Betriebssysteme wie Debian und Ubuntu hostet wurde eröffnet. Gleichzeitig wurden auch freie JavaScript-Bibliotheken, u.a. jQuery, jQuery.UI, Bootstrap u.v.m. mit publiziert. Die Gründe dafür sind unterschiedlicher Natur:

  • Die Entwicklung und Verbreitung quelloffener Software ist unterstützenswert und zumindest der Beitrag, diese öffentlich und kostenfrei zur Verfügung zu stellen soll die Wertschätzung an die Entwickler widerspiegeln
  • Je mehr Anbieter Speicherplatz und Traffic zur Verfügung stellen umso breiter werden die technisch anfallenden Kosten verteilt
  • Der Node soll die Möglichkeit bieten, die angebotene Software im Hamnet nutzen zu können, ohne sich auf das öffentliche Internet zu verlassen

Die Daten werden mehrfach pro Tag von den offiziellen Quellen gespiegelt und bereitgestellt. So können Updates zeitnah eingespielt werden.

Die Zugänge zur Startseite des CDN-Knotens lauten

Zusätzliche Informationen